Home » Bilder (page 4)

Bilder

Handelskammer Lueneburg

Handelskammer am Sande - Vorschaubild

Der Platz am Sande ist das Zentrum der Stadt Lüneburg und gehört sicher mit zu den schönsten Plätzen in Deutschland. Die Häuser, welche den Platz säumen, scheinen sich gegenseitig mit der Schönheit Ihrer Treppen- und Schneckengiebel übertreffen zu wollen. Im Osten grenzt die St. Johanniskirche an den Platz am Sande, auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich die Industrie- und Handelskammer. ...

Read More »

St. Marien Kirche Luebeck

Marienkirche Luebeck

Die St. Marien Kirche Luebeck entstand zwischen den Jahren 1277 bis 1351. Sie geht auf die dort um 1160 errichtetet Stadtpfarrkirche aus Holz zurück, die kurz nach der Stadtgründung errichtet wurde. Die Stadt wurde Bischofstadt und 1251 begann der Umbau zur gotischen Kathedrale. Die Kirche St. Marien gilt als die „Mutterkirche der Backsteingotik“ und ist Vorbild für viele große Kirchenbauten ...

Read More »

Burgtor

Burgtor

Von den ursprünglich vier Lübecker Stadttoren sind nur noch das Holstentor und das Burgtor erhalten. Burg Stadttor an der Nordseite Lübecks Seine heutige Erscheinung geht auf eine spätgotische Überformung des im Kern noch vorhandenen romanischen Tores von 1444 zurück. Das Burgtor war der stadtseitige Teil einer nach außen hin gestaffelten Befestigungsanlage, zu der zwei weitere Tore gehörten. In einem Schaukasten ...

Read More »

Holstentor Das Wahrzeichen der Hansestadt Lübeck

Holstentor

Das Lübecker Holstentor gilt neben dem Brandenburger Tor, dem Kölner Dom oder Schloss Neuschwanstein zu den bekanntesten Gebäuden Deutschlands. Es erfreut sich weltweiter Populariät als Aushängeschild der Hansestadt Lübeck, der Hauptstadt der Hanse. Es zierte sogar schon eine Seite des damaligen 50 Mark Schein. Erbaut wurde das Tor nach niederländischen Vorbildern vom Ratsbaumeister Hinrich Helmstede in den Jahren 1464 bis ...

Read More »

Rathaus Buxtehude Schmuckstück im Herzen der Altstadt

Rathaus Buxtehude

Das Rathaus Buxtehude befindet sich am Markt, Ecke Lange Straße und Breite Straße. Rathaus Vorbau wurde durch Brand zerstört Das vorherige mittelalterliche Rathaus von 1408, ein gotischer Hallenbau der zuvor an dieser Stelle stand, wurde zusammen mit den damals anliegenden Gebäude 1911 durch einen Brand zerstört. Das Feuer zog das komplette Viertel zwischen der Breiten Straße und der Kirchenstraße in ...

Read More »

St. Petri Kirche Buxtehude Highlight: Orgel von Philip Furtwängler (1859)

St.-Petri-Kirche

Die über 700 Jahre alte St. Petri Kirche liegt in Mitten der Altstadt von Buxtehude zwischen den sogenannten Vivern (Wasserläufe / Kanäle). Sie ist das Wahrzeichen der Hansestadt und wird an der Spitze von einem Drachen (als Seepferdchen gestaltet) gekrönt. Urkundlich erwähnt wurde die Sankt Petri Kirche bereits 1296. Mit der Reformation und der Herrschaft der Schweden, wurde sie in ...

Read More »
Close